e30 325 für landesregierung recht machen

  • Hallo hätt hier eine frage wegen folgendem problem... hello Hab mir nen e30 325 m technik 1 aus Deutschland geholt und muss jetzt zur landesregierung typisieren (ist zwar in D alles am 28.1.11 typisiert worden aber interessiert ja bei uns keinen) tja meine frage wie ich am einfachsten etwas höher komme für die einzel genehmigung bei uns. hat jetzt gelbe koni dämpfer und 35mm h&r tieferlegungs federn verbaut, hab mal probiert ein 11cm packel drunter zu schieben geht sich aber an manchen stellen um ca. 2cm nicht aus... gibt es da so federweg begrenzer oder packerl damit er etwas höher kommt oder müsst ich andere federn kaufen und wenn welche..?? oder überhaupt ein gewinde fahrwerk (obwohl mir das eh etwas zu teuer wäre)......???? hat da wer erfahrung damit ?( danke greets
  • Hallo ! Also hinten kannst du den Höherlegungskit vom e36 nehmen,gibts im e-bay (Schlechtwegepacket) ca.22mm gibt`s auch von Weitec!! Vorne wird`s schwieriger! Ich hatte bei meinem den Höherlegungskit von Weitec verbaut,gibt`s aber nur vom e46,muss man halt ein bischen umbasteln! Sind so Aluplatten die auf das Domlager geschraubt werden ergibt auch ca.22mm Höherlegung
  • In wien bei der 46er sehens soas besondera gern..da kannst dann mal fix nochmal hinfahren...aus welchem bundesland bis du rainer? hab noch originale e30 federn vom serienfahrwerk drinn die koenntest haben...am besten die rein einzelgenehmigen lassen und dannn die h&r rein schwarz pulfern lassen und fertig...kennt sich eh keiner aus beim e30... Ne riesen bitte...schreib bitte alle schritte die du getaetigt hast wuerd mir wenns geht auch einenn aus ger holen...ist deiner katlos? nein oder? Wie laeuft das bei so nem alten auto mit nova und co2 abgabe? Wie muss ich genau vorgehen in welcher reihenfolge dass ich das wagel anmelden kann? Bei was neuem ists ja easy..typenschein beim generalimporteur kaufen...nova und co2 pecken..pickerl machen...anmelden fertig....
  • hhmmmm..... tja weiß nicht ob das bei der Landesregierung auffällt bzw. ob man das sofort sieht bin leider schrauber technisch sehr(sehr) unerfahren würd man das bei der VA mit den aluplatten sofort erkennen.... bei der HA weiß nich ob das auffällt das wären ja nur andere gummis oder?? mal bei bmw fragen was dass so kostet (hab's bei ebay nicht gefunden, nur für hinten von weitec die kosten 57€) Vorteil dann wären die h&r 3/1 35mm auch eingetragen... Oder is besser originale rein wenn ihr schon erfahrung damit habt und meint das geht so nie und nimmer... :danke: Andi auf jeden fall für das angebot, bin aus Linz leider ein etwas weiter weg bis wien.... ist dass egal bei den federn ob 325, 325 m technik, 316i, 318i weil ein bekannter von mir sonst noch nen e30 316 hat der glaub ich nicht mehr strassentauglich gemacht wird (könnt ich sonst viell. die federn ab luchsen) also wenn du so einen alten aus D herein holen willst würd ich raten auf jeden fall vorher genau achten (ob getunt oder original da einzelgenhmigung bei landesregierung) und durch rechnen (nicht wie ich) kann sonst sehr mühselig und teuer werden (wie bei mir). Kann dir soweit mal nur sagen nova ist 16% vom kaufpreis. Größeres Problem Co2 steuer. Auf grund des fahrzeug alters gibt es für mein Auto kein Datenblatt mit den angegebenen Co2 werten das man sonst vom General importeur anfordert. Bei mir hat der typ vom Finanzamt gmeind wird bei meinem wagen so ca. 1000€ sein. Hab wo anders im I-net auch schon was von 1250 gelesen :kotz: . bis 160g ist keine Co2 steuer, alles darüber ist eine strafsteuer glaub 25€ pro gramm bin auch schon etwas am überlegen ob ich mir das alles antu (aber muss ich ja jetz fast...)
  • Naja, das Auto muss beim Gutachter auch perfekt sein... aber der sagt dir eben schon beim begutachten was alles gemacht werden muss! Wenn du von dem dann ein Schreiben hast, ist es auf der Überprüfungsstelle kein Problem mehr. Mein Gutachten beim E30 Cab (Felgen und Federn) hat ca. 400.-€ gekostet!
  • ja wie ich mich mal dort erkundigt habe wie das aussehe das alles in Deutschland typisiert worden ist, war denen das mal mehr scheiß egal, ich könne mit dem wagen vorbei kommen und dann wird das halt mal überprüft ob das für Österreich zulässig ist oder nicht.... bin halt dabei mal gar nicht hingefahren da die Bodenfreiheit unter 11cm ist und die Felgen aus dem Radkasten hervor stehen...
  • [quote='15november','index.php?page=Thread&postID=310934#post310934']Also wenn das Auto mit den Umbauten komplett in Deutschland typisiert war (auch Höhe usw) dann müssen die das bei der LR akzeptieren. Ob sie wollen oder nicht. Ich hab mich auch auf sowas eingelassen und nach 2 Prozessen gewonnen. Dieser Drecksstaat pickt sich bezüglich EU auch nur raus was er will, vergisst aber dabei, dass Richtlinien und Verordnungen übernommen bzw. transformiert werden müssen. Auch wenn sie mal (was ja selten genug vorkommt) zu Gunsten des Einzelnen sind.[/quote] ähm, wie Rainer schon geschrieben hat möchte ich das mal bei der Überprüfung sehen wenn die 11cm nicht eingehalten sind oder die Felgen weiter hervorstehen... ist in Deutschland quasi kein Problem aber in Ö ein nogo... da kannst prozessiern was du willst, wirst es trotzdem nicht in Ö typisiert bekommen!
  • Burli, mässige deine Ausdruckweise ... du hast das alles in der Steiermark machen lassen?! Diese Eintragungen werden von der Wiener Exekutive zur Zeit sogar angezweifelt! Wenn du so tolle Kontakte hast, ab damit zum Threadersteller...
  • [quote='_Ronny_','index.php?page=Thread&postID=310980#post310980']BMW E30 mit M60B40 das will ich sehn :dance: aber im typenschein bzw zulassungsschein :thumbsup:[/quote]Das will ich auch sehen und zwar Schwarz auf Weiss!! Denn geredet und geschi**en ist gleich mal ein mord`s haufen!! :klatsch:
  • [quote='15november','index.php?page=Thread&postID=310986#post310986']Ja, werd ich sicher einscanen und online stellen, damit die ganze Welt sich dran erfreuen kann. Macht ihr mir doch zuerst ein paar Scans von euren Typenscheinen, Zulassungsscheinen, Pässen, Führerscheinen usw. :klatsch: Kommts einfach mal nach Graz ;) I Wer meint, dass die Geschichte in Österreich unmöglich ist, kann sich ja mal mit der Firma Ingconsul auseinandersetzen. Her Dipl. Ing. Lerch gibt gerne Auskunft und macht fast alles möglich. [url]http://www.ingconsult.at/[/url][/quote]also meine papiere kann jeder sehen :bla: ..... was is da jetzt so tragisch, wenn alles legal ist! (namen kann man eh wegretuschieren) will mich da aber net einmischen und klinke mich auch gleich wieder aus! :prost:
  • Das mi der typisierung erklaerst dann am besten mal den herren vom pruefzug...nicht um sons bist mit typisierungen aus einem andren bundesland ind wien zb ganz vorn dabei beim pruefzug...denen ists naemlich scheiss egal ob irgendwer in der stmk die kachel mit 8 cm typisiert hat oder nicht...wennst dort keine 11 cm auf feste teile hast kannst rumpelstilzchen spielen da san die taferln futsch wie nix.... Und wenn die 30/50 abdeckung der raeder net passt bist sie auch los und a paar schwere maengel findens auch wenns dich buddan wollen und das kannst fix annehmen wennst auf deppert mit denen zum streiten anfangst...wenns dir die karre abstellen wollen findens was....umd wenns 3 schwere maengel sind die bei andren pruefern vielleicht grad mal leichte sind...gegen willkuer kannst nix machen deswegen fahr i erst garnet typisieren...auf das affentheater und a paar hunderter fuer so oasch a4 zetteln hab ich keinen bock...
  • [quote='15november','index.php?page=Thread&postID=310986#post310986']Ja, werd ich sicher einscanen und online stellen, damit die ganze Welt sich dran erfreuen kann. Macht ihr mir doch zuerst ein paar Scans von euren Typenscheinen, Zulassungsscheinen, Pässen, Führerscheinen usw. :klatsch: Kommts einfach mal nach Graz ;) I Wer meint, dass die Geschichte in Österreich unmöglich ist, kann sich ja mal mit der Firma Ingconsul auseinandersetzen. Her Dipl. Ing. Lerch gibt gerne Auskunft und macht fast alles möglich. [url]http://www.ingconsult.at/[/url][/quote]Ich brauch meine Papiere nicht Online stellen ,denn ich verzapf nicht so einen Blödsinn und muss daher auch nix beweisen!! ;)
  • [quote='Andi','index.php?page=Thread&postID=310989#post310989']da san die taferln futsch wie nix....[/quote]sorry andi, da muss ich dir wiedersprechen. mir habens die taferl schon mal genommen und der hr. polizist wäre dann fast einen kopf kürzer gemacht worden von dem netten herren meiner[u][b] zuständigen bezirkshauptmannschaft![/b][/u] (der hat den am telefon die komplette dienststelle aufgemischt! ich bin dann mit am fetten grinser rein und hab die taferl geholt!) wenns mir die taferl irgendwann mal wieder ranzen wollen, weiß ich genau, was ich da sag:[i] finger weg, des is eigentum der bh wels-land und geht dich an kachel an!!![/i] :aufreg: er kann dich vielleicht am weiterfahren hindern?! keine ahnung! wie gesagt, die taferl gehen ihn nix an! und wenn man eine wechselnummer hat, darf sie die bh auch nicht mehr nehmen! außer die haben da mal was geändert, glaub ich aber net...... aber so oft nehmens mir die teile net weg!
  • [quote='15november','index.php?page=Thread&postID=310992#post310992']Ich [u]muss[/u] auch nix beweisen. Man will helfen und bekommt dann von ein paar Besserwissern die Welt erklärt... [/quote]naja, damit haben sich schon seit jahrhunderten die berühmtesten wissenschaftler rumschlagen müssen: ohne beweise keine anerkennung! wenn du nur redest und nichts zeigst, wird dir niemand glauben. ist nix gegen dich, ist halt überall und seit jeher so!
  • @November, ich habe dir gar nichts erklärt nur habe ich auch schon Autos typisiert - in WIEN und nicht in der STMK. ! Und ein Beweis ist erst dann einer, wenn dieser auch getätigt wurde sonst ists nämlich nur ein Wunschgedanke! Wie Krisses schon richtig geschrieben hat, bist du auf Grund deiner großen Aussagen Unterlagen schuldig und nicht umgekehrt! Bzgl. "Forenkodex" warst du der este im Thema der unnötig andere angestiegen ist: "Schwachsinn und so..." Wie geht der Spruch mit Wald und hineinschreien?