E30 Alpina C1 2.3 wie hoch der Benzindruck?

  • hatte bis jetzt einen 2.5bar regler verbaut... da viel mir auf das im oberen bereich die geschichte etwas "zäh" wurde. jetzt fahr ich mit nem regler der 3.2 bar hergibt.....dreht ganz freudig ganz nach oben.... habe nirgends wo angaben über den benzindruck der alten alpina modelle gefunden... weis wer was???
  • keine ahnung :thumbsup: vorher warens schwärzer als die nacht finster ist...aber da war auch ein unterdruckschlauch porös und ein luftschlauch (für was der auch immer gehört) ist abgegangen.... aber mit den 2.5 bar ging er auch nach der reparatur im oberen bereich recht zach (also ab 4000u/min) auf dem motor haben sicher scon so viele herumgebastelt.....und kana hat sich ausgekannt..genauso wie i muhaha
  • :lol: Aber vielleicht findet sich bei der großen einschlägigen deutschen seite was dazu (Bilder von Motorräumen hab ich grad durchsucht, da erkennt man nix). Hatten die Alpina einen Fächer? Wenn nein ist die warscheinlichkeit eh groß dass der originale Druck nicht passt.
  • naja die haben auch nur nen normalen benzindruckregler verbaut.. da erkennt man leider nur an der bezeichnung welcher genau das ist (schaun ja alle gleihc aus ) denke schon das die dann von alpina mit fächer ausgeliefert wurden....wär ja a jeckl wenns ohne wär :-)
  • Leider kann ich dir zum Benzindruck nicht direkt weiter helfen aber bei meinen Alpina Recherchen bin ich auch über E21 Infos gestolpert: [url]http://www.e21.free.fr/[/url] -> auch einiges in Deutsch/Englisch zu finden [url]http://wp1016621.wp027.webpack.hosteurope.de/fotost/f01118/tkc1.pdf[/url] -> Alpina Teilekatalog [url]http://www.germancarforum.com/internal-combustion/34591-scans-sport-auto-05-1981-alpina-c1-2-3-e21-vs-hartge-323i-rs-vs-323i-krankenberg.html[/url] -> :wiegeil: