mein cabbi geht nicht mehr hilfe!!

  • habe diesen text bei e30 talk auch geschrieben mfg Rene Hi leute also habe bei meinem cabrio heute dass thermostat gewechselt da ich einen wasserverlust habe ich hoffe mal nich die kopfdichtung;-( ok und als ich dann eine probefahrt gemacht habe ca 30km!! als ich zuhause angekommen bin wollte ich in unserer abfallenden garagen einfahrt runterfahren plötzlich [img]http://e30-talk.com/images/smilies/Eeeeeek.gif[/img][img]http://e30-talk.com/images/smilies/Eeeeeek.gif[/img]ist es passiert dass auto ist unrund wie mit 3 zyl gelaufen ca 500 u/min dann abgestorben temperatur mittel stellung jetzt springt es sehr schwer an und läuft sehr stotterhaft hoff es kennt sich jemand bei meiner erklärung aus [img]http://e30-talk.com/images/smilies/icon_wink.gif[/img] mfg Rene[img]http://e30-talk.com/images/smilies/1/fragezeichen.gif[/img][img]http://e30-talk.com/images/smilies/1/fragezeichen.gif[/img] ok nach 6stunden schrauben noch immer nicht schlauer laut öamtc steuergerät oder einspritzleiste defekt wobei ich steuergerät schon getestet habe dass cabrio springt jetz gar nicht mehr an;-( was glaubt ihr?
  • benzinpumpe? hast auf allen 6 Kerzen an funken? schalten alle 6 einspritzventile? die einspritzventile sind mit einem stecker angesteckt.. der befindet sich UNTER der ansaugspinne..ca in der mitte..glaub es war ein runder stecker..der wird gerne oxidatorisch defekt *gg* oder ein pin reißt ab. irgendwer hier hatte doch schonmal so ein problem mit seinem 6 zylinder....glaub das war der ck1 .... hat auch wochenlang gesucht...weis aber nicht mehr was es damals war.. tante edith sagt: [url='http://www.bimmerboard.at/board/board923-bmw-dreier-reihe/board11-e30-forum/15496-m20-b25-l%C3%A4uft-auf-nur-3-zylindern/']M20 B25 läuft auf nur 3 Zylindern[/url] aaaber wenn dir ein kipphebel gebrochen is glingt das teil auch mehr als merkwürdig....deckel schon herunten gehabt?
  • nein deckel nicht herunten gehabt bin ja ohne jegliche probleme ca 30km gefahren und genau wie ich dass garagentor aufmachen wollte dass und übermorgen wollten wir zum wörthersee;-( alle 6 kerzen haben einen funken Ja welche farbe hatt der stecker? komm ich zu stecker ohne dass ich die spinne demontiere? :aufreg:
  • [quote='Rene325icabrio','index.php?page=Thread&postID=315557#post315557']läuft er dann nicht mehr auf alle zyl ? schau ich morgen mal!![/quote] Du hast doch geschrieben er läuft garnicht mehr!! Wenn die Pumpe tot ist ,springt er nicht mehr an oder springt kurz an und verreckt gleich wieder, da er den Sprit nicht vor gesaugt bekommt! Wenn`s a Kipphebel wäre würd er eigendlich auf 5 Zylinder halbwegs weiterlaufen! Bin mit meim e28 ein halbes jahr weitergefahren (nach Kipphebelbruch), als 5Zylinder :komasaufen: :lol: ging eigendlich nicht so schlecht! Wie ein Audi halt ;) muhaha
  • [quote='_Ronny_','index.php?page=Thread&postID=315553#post315553']irgendwer hier hatte doch schonmal so ein problem mit seinem 6 zylinder....glaub das war der ck1 .... hat auch wochenlang gesucht...weis aber nicht mehr was es damals war..[/quote] [quote='_Ronny_','index.php?page=Thread&postID=315553#post315553']tante edith sagt: M20 B25 läuft auf nur 3 Zylindern[/quote] .... und ich hab jetzt die Ursache nochmal rausgesucht: [quote='ck'] Ist am Kabelstrang gelegen - auf Höhe des LMM hat sich ein Kabel verabschiedet und das ganze Chaos ausgelöst... - und ich hab Stunden unter der Motorhaube verbracht und nix gfunden. [/quote] ck ist wenigstens einer, der dann auch dazuschreibt, was wirklich der Fehler war! Kann dir zusätzlich auch noch mit einer Info dienen: Hab so ein ähnliches Problem voriges Jahr bei meinem is gehabt: Bin nach ca. 2Jährigem Stilllegen mit dem Auto noch zur Werkstatt gefahren wegen Ölwechsel. Nachdem dieser durchgeführt war mit dem Auto aus der Halle gefahren, beim wegfahren ist er abgestorben und nicht mehr angesprungen. Wir haben dann ein Zeitl Fehler gesucht - Benzinpumpe mit Starthilfekabel und einem Kabelstück von der Batterie direkt angesteuert - Motor läuft wie er soll... Hab dann einfach alle Relais getauscht, die mit der Sache Spritzufuhr zu tun hatten und siehe da- mein M42 hat wieder Laut gegeben! Viel Glück bei der Fehlersuche! Ach ja: Die M20 neigen auch leicht zum absaufen... also wenn er nach einiger Zeit gar nimma mag - Kerzen reinigen usw....

    NEWS NEWS NEWS!

    Black diamond already back on track:fahren::liebe:

    Alpinwhite Allwheeldrive 4door Sedan gets more comfortable8)

  • Jep - war mein damaliger Winterwagen... Hatte das Phänomen, dass Zyl. 1,3,5 liefen und 2,4,6 tot waren (hab einfach ein Zündkabel nach dem anderen abgezogen und den Motorlauf beobachtet). Habs zuerst auch mit einem anderen Steuergerät probiert und dann schliesslich die Werkstatt ranlassen. War wie Franz schon zitiert hat ein Kabelbruch... - also so gut wie garnet zu finden :aufreg: Würd auch mal den Ventildeckel abnehmen und nachschauen, ob sämtliche Kipphebel ganz sind. Könnte den ruppigen Motorlauf erklären.. - angesprungen ist er bei mir damals aber sogar auf drei Töpfen noch problemlos ;)
  • So Fertig nach insgesammt 12 schrauben wobei 10 umsonst waren :lol: also Danke RONNY für den tip es war der stecker der ventileinspritz leiste mit motorkabelbaum verbindet stecker war bummm voll mit wasser wahnsinn 4kabel komplett korrodiert und abgebrochen jetzt gehts morgen zum wörthersee :) DANKE LEUTE